Markgräfler Akkordeon-Ensemble
 Geschichte
 Mitglieder
 Termine

 Repertoire
 Bilder
 
Links
Kontakt
Impressum
Newsletter
 
 

 


Franco Coali
ist am 4.2.1973 geboren, von Beruf ist er Musiklehrer.
 
ab 1980 Akkordeonunterricht in der Musikschule Müllheim.
ab 1981 Schlagzeugunterricht bei der Sadtmusik Müllheim.
ab 1983 Regelmässige Orchester- und Soloauftritte mit dem Akkordeonorchester Müllheim.
1990 Studium am HOHNER-Konservatorium in Trossingen, Dozent Werner Glutsch.
1992 Gewinner des Bezirksjugendtreffen Breisgau in der höchsten Stufe, der Kunststufe mit der Höchstnote hervorragend.
1993 Prädikat Hervorragend und somit Sieger des Musikpreis der Stadt Bruchsal in der Kategorie Kunststufe.
1994 5. Rang beim Deutschen Akkordeon Musikpreis in der Kategorie Professionals.
  Fernsehaufnahme im ZDF mit James Last.
Diplom als Musiklehrer und ein Stipendium der Fa. Hohner für die Solistenklasse am Hohner-Konservatorium.
  Mitwirkung am Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Erwin Teufel.
  Konzertmeister des  Orchester des HOHNER-Konservatorium unter der Leitung von Bundesdirigent Fritz Dobler.
  Zahlreiche internationale Tourneen als Solist und Konzertmeister des Hohner Konservatoriums.
  Mitglied im Hohner-Akkordeon-Ensemble unter der Leitung von Werner Glutsch.
  Mitwirkung mit dem Philharmonischen Orchester Freiburg bei der offiziellen Eröffnung des Freiburger Konzerthauses.
1996 Erfolgreicher Abschluss mit Diplom der Solistenklasse im Konservatorium Trossingen.
seit 1995 Juror bei Akkordeon-Wettbewerben.
  Dozent an der Jugend-Osterarbeitswoche in der Bundesakademie Trossingen.
  Musikalischer Leiter des Markgräfler Akkordeon-Ensembles und dreimaliger Gewinner des "Internationalen Akkordeonfestivals Innsbruck" 1998/2001/2004.
  Uraufführung des Werkes "Sommer, so sagen alle" von Stefan Hippe.
  Preisträger des mit € 5.000.- dotierten Markgräfler Musikpreises Weil/Müllheim.
  Veranstalter und Solist der Konzertreihe "Tastenzauber" in der Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Müllheim. Mitwirkende Gäste u.a. "Bundes Jugendjazzorchester" Peter Herbolzheimer; "Trossinger Akkordeon Ensemble"; "Jasuo Watani" Mundharmonika; "Markgräfler Akkordeon Ensemble"; "Lisa Kantschuh" Violine.
  Mitwirkung an verschiedenen Rundfunk und Fernsehaufbahmen.
2010 Konzertmeister des Bundes Akkordeon Orchesters unter der Leitung des Bundesdirigenten Stefan Hippe.
bis heute Tätigkeit als Solist, Ensembleleiter, Dirigent und Juror
Jugendausbildung im Akkordeonverein Müllheim.
zurück
 

 © SPARK AG, U. Bühler