Jubiläumskonzert mit dem Markgräfler Akkordeon-Ensemble

Höhepunkte aus 10 Jahren musikalischen Wirkens in der Martinskirche

 

Eine kleine Sensation war es schon, als 6 Akkordeonisten aus dem Markgräflerland im Jahre 1998 erstmals das Akkordeon-Weltfestival in Innsbruck gewinnen konnten. Das größte Musikfestival weltweit,  mit annähnernd 10.000 Teilnehmern,  gilt als der wichtigste Wettbewerb in der Akkordeonwelt. Und dass der erste Erfolg im Jahre 1998 keine Eintagsfliege war, bestätigten die Ensemblemitglieder um ihren musikalischen Leiter, Franco Coali, mit dem Gewinn des nur alle 3 Jahre stattfindenden Wettbewerbs in den darauffolgenden Festivals derJahre 2001 und 2004.

 

Seit  nunmehr 10 Jahren existiert das Markgräfler Akkordeon-Ensemble schon,  und das wird gefeiert. Und zwar mit einem großen Jubiläumskonzert in der Martinskirche und den musikalischen Höhepunkten der ersten 10 Jahre.

 

Angefangen hatte alles im Jahre 1995 mit der Verabschiedung des langjährigen Dirigenten der Harmonikafreunde Müllheim, den man mit einem Auftritt eines neu gegründeten Akkordeon-Ensembles überraschen wollte. Das sich daraus eine solche Erfolgsgeschichte entwickeln sollte, hatte zu diesem Zeitpunkt keiner erahnen können. Schon schnell kam man zu der Überzeugung, das Ensemble –das sich ursprünglich  aus Spielern der Akkordeonvereine Müllheim und Sulzburg zusammensetzte- weiterleben zu lassen. Es folgten vielbeachtete Konzerte in immer vollen Konzertsälen und auch das Fernsehen wurde auf die 6 Markgräfler Akkordeonisten aufmerksam. In zwei ZDF-Sonntagskonzerten sowie in einer Produktion des SDR war das Markgräfler Akkordeon-Ensemble zu Gast.

 

Seit der Gründung musiziert das  Ensemble, bis auf eine Änderung, immer in der gleichen Besetzung. Und dies obwohl 2 Spieler mittlerweile im Ausland leben. Die weiteste Anreise hat dabei das Ensemble-Mitglied Georg Kiefer, den es vor  3 Jahren beruflich in die USA verschlagen hat, der aber für Probephasen und Konzerte immer die weite Reise antritt.

 

Das Konzert, das einen Tag vor Silvester in der Martinskiche Müllheim stattfinden wird, ist gespickt von musikalischen Höhepunkten. Zur Aufführung kommen u.a. Werke von Rossini, Liszt, Mendelssohn-Bartholdy und Piazzolla.

 

 

 

Die Mitglieder des Ensembles:

 

Franco Coali                                                                        Müllheim

Susanne DeSmedt                                                             Müllheim

Georg Kiefer                                                                        Wilmington, NC. (USA)

Holger Lauer                                                                        Müllheim

Birgit Sablowski                                                                  Heitersheim

Klaus Sütterlin                                                                     Zürich (Schweiz)

 

 

 

Internet : www.markgraefler-akkordeon-ensemble.de